Hannover, 05.08.2021

KRASEMANN Immobilien kauft Wohnanlage in Hannover-Hainholz

Die KRASEMANN Immobilien Gruppe hat in einer Off-Market Transaktion, für eine Gruppe institutioneller Investoren, eine Wohnanlage mit Tiefgarage im hannoverschen Stadtteil Hainholz gekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

KRASEMANN hat das Areal in der Schulenburger Landstraße von einem privaten Verkäufer erworben. Das 1996 erbaute Objekt mit ei-ner Gesamtmietfläche von rund 2.926 Quadratmetern, umfasst insgesamt 54 Wohneinheiten zwischen 31,10 und 85,20 Quadratmetern sowie 30 Tiefgaragen-Stellplätze. Nach derzeitigem Stand ist geplant, die Gebäude zunächst unverändert bestehen zu lassen.

„Die gepflegte viergeschossige Wohnanlage mit wenig Instandhaltungs-stau bietet künftig großes Mietsteigerungspotenzial für den Käufer“, sagt Geschäftsführer Nick-André Krasemann von der KRASEMANN Immobilien Asset Management GmbH. 

Die KRASEMANN Immobilien Gruppe ist für neue Objekte und Transaktionsmöglichkeiten aufgeschlossen. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf die Standortauswahl:

„Vor allem die Wirtschaftsregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg ist für uns immer wieder vielversprechend. In Zukunft möchten wir unser Portfolio zudem auf den Norddeutschen Raum mit Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein erweitern. Wir sind stets auf der Suche nach geeigneten Wohn- und Geschäftshäusern für den eigenen Bestand, die Revitalisierung oder für unsere Kunden.“

Durch den stetigen Aufbau neuer Objekte, verwaltet die KRASEMANN Immobilien Gruppe derzeit ein Portfolio von rund 8.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten in ganz Norddeutschland.

Pressekontakt:


dunja moennich-marketing-krasemann-immobilien-hannover.jpg

Dunja Mönnich
T +49 511 28397-96
E dunja.moennich@krasemann.de

KRASEMANN Immobilien Holding GmbH
Marienstraße 47
30171 Hannover

Schreiben Sie mir

Hinweis zur Büroschließung für Kunden, Mieter und Mietinteressenten.

Weitere Informationen und alle Details finden Sie hier.